CocoonGT

Benutzer-Freundlichkeit und Suchmaschinen-Optimierung

Optimierung von Webseiten im engeren Sinne meint meist Suchmaschinen-Optimierung als On-Page Optimierung. Hier wird der Text auf der Seite durch Keywords in geschickter Weise angereichert, sodass die jeweilige Seite für die Keywords ein gutes Ranking in den Suchmaschinen-Ergebnislisten bekommt. Die Keyword müssen dafür in einer gewissen Häufigkeit auf allen verschiedenen Bestandteilen einer Website positioniert werden: Im Titel und auf Überschriften werden die zentralen Begriffe genannt oder umschrieben.

Einbezug der Zielgruppe und ihrer Bedürfnisse
Doch die Webseite soll auch benutzerfreundlich sein und interessante und lesefreundliche Inhalte enthalten, damit sie von menschlichen Lesern genau so gut angenommen wird, wie von den Robots der Suchmaschinen. Die Aufgabe erfordert ein gewisses Verständnis zum Schreiben von Texten. Diese müssen bezogen auf die geplante Zielgruppe genau so schwierig und so leicht sein, dass sie von dieser Zielgruppe als angemessen empfunden werden. Das geplante Publikum darf also weder überfordert noch unterfordert werden.

Weitere Optimierungsaspekte>

Neben der Anpassung der Keywords und dessen Gestaltung spielen noch weitere Aspekte Rollen, die ebenfalls wichtig sind. Wer sich in diese Materie genauer einlesen möchte, kann sofern er dazu bereit ist in den großen Dschungel der Optimierungstipps einsteigen. Gute Lektüre bietet hierzu der dieser Seoblog. Hier kann man unteranderem erlesen das weitere Faktoren wie Verlinkungen der Internetseiten untereinander Positionen in Suchmaschinen gut machen können, oder aber auch Themenrelevanz beachtet werden sollte. Im Grunde ist jedoch eines Fakt: Tun Sie nichts was Sie mit Ihrem Gewissen bei dem bai einer Webseite nicht vereinbaren können, denn um so natürlicher diese wirkt um so mehr haben Sie letztendlich auch richtig gemacht.